Casinos Austria Ausflug

casinos_austria.jpg

Für diejenigen welche es vergessen haben, morgen -> Casinos Austria Ausflug. Ihr habt alle eine Mail vom Dino bekommen, nur zur Sicherheit hier noch einmal die Daten im Überblick

Mittwoch 30. April 2008, 08:45 Uhr
Studio 44 der Österreichischen Lotterien
Rennweg 44
1030 Wien
(gegenüber Rennweg-Center Einkaufszentrum)
Google Maps Link

Weil ich vorher gefragt wurde ob es morgen wieder einen Klassentreffpunkt geben wird. Da ich dieses Mal direkt mit meiner Schnellbahn zum Ziel komme wird es keinen Treffpunkt in Kagran geben.

Edit: Für alle die doch gesammelt hinfahren wollen, der Eni & Kapi treffen sich um 8 in Kagran. Wie letztens, beim U-Bahn Aufgang zwischen Stiegen & Ströck. Laut ÖBB sollte mein Zug gegen 08:25 ankommen, falls sich irgendjemand verspätet bzw. den Weg nicht findet, bin ich wie immer per Handy erreichbar.

Somit wünsch ich euch einen schönen Abend und nicht vergessen “Mittwoch ist Damentag“.

Stressige letzte Schularbeit

glatze inc?

Heute hatten wir unsere letzte Mathe Schularbeit bzw. die letzte Schularbeit überhaupt. Im Vergleich zu Deutsch oder Englisch gab es heute in Mathe wieder mal Stress deluxe. Zu meiner Verwunderung, war die komplette HITN beim Schularbeitsbegin anwesend. Da wir die SA verschoben haben, verkündete die Como kurz nach dem Start, dass jeder der jetzt durch die Schularbeit negativ ist, im nächten Jahr noch einmal kommen darf, da die Noteneintragung am kommenden Montag ist. Als erstes stellten wir uns die Frage, “hmm Notenschluss ist nicht nächsten sondern übernächsten Montag” und zweitens “können wir in Mathe keine Zusatzprüfung machen?”

Versuche während der Schularbeit mit der Como über diese beiden Punkte zu reden scheiterten wie erwartet. Zum Glück hat uns die Como versprochen alle wichtigen Schularbeiten aka. Fetzn Kandidaten bis Freitag kontrolliert zu haben. Wir werden sehn wie die SA ausfällt, die meisten waren heute nicht allzu positiv gestimmt bzw. hofften, dass sich vielleicht gerade noch ein Vierer ausgehen könnte.

Nach der Mathe Stunde ging es etwas verspätet mit Reli weiter, da wir ungefähr 10 Minuten in die Reli Stunde hineinarbeiteten. Der nächste stressige Punkt nach Mathe, war die Schwerpunkt Arbeit in SE3 (Seminar).

Nach unserer Seminar Arbeit über Themen wie Teleportation, Bionik usw. durften wir dieses Mal, einen Punkt unserer vergangen Arbeit neu bzw. detailierter Ausarbeiten. Wie man sich vorstellen kann, hatte SE3 bzw. die Schwerpunkt Arbeit keine allzu hohe Priorität bei den meisten von uns. Daher war wieder einmal ultra hinbrunz Power angesagt.

Zwischen Mathe und Seminar befanden sich heute knapp eineinhalb Stunden. In welcher wir, die Bionik Gruppe (Kastner & Me) zweieinhalb Seiten über den Gecko Effekt ausgearbeitet haben. Ich war einfach nur froh, dass ich zumindest irgendwelche zusammenhängende Sätze nach dieser Mathe SA formulieren konnte. Umso stärker die Verwunderung bei der Schwerpunkt Präsentation.

Während die ersten Gruppen in SE3 ihre Arbeiten präsentierten, erstellten wir noch schnell unsere Powerpoint-Präsentation. Es war mehr als leiwand wie der Trep einfach begeistert von unserem Vortrag war. Bei der damaligen Bionik Präsentation hatte der Trep ein paar Fragen zum Gecko bzw. waren verschiedene Stellen unklar, wie zum Beispiel “Wieso bleibt der Gecko an der Wand nicht kleben”. Diese Fragen konnte wir ihm heute alle beantworten und somit voll befriedigen. Für alle die jetzt mehr über den Gecko Effekt erfahren möchten oder bei der Präsentation nicht aufgepasst haben hier das pdf & ppt File.

Und zum Abschluss des Tages, der Glatzen Vertrag. Schon vor mehreren Wochen gab es in der Klasse die Überlegung, sich bei bestandener Matura eine Glatze zu rasieren. Gestern durch ein Chat Gespräch tauchte die Idee erneut auf. Da ich Moment nichts anderes als die Matura positiv bestehen will, habe ich mich mit dem Eni (Deutsch) und Insa (Palko) auf den Vertrag geeinigt. Gleich vorweg, ja eine komplette Glatze sprich Step 1 Elektro Haarschneider, Step 2 Nassrasur. Somit hoffe ich, dass ich in knapp eineinhalb Monaten oben ohne herum laufen werde.

NWS Ergebnisse + Jahresnote

Soeben hat mich die versprochene Mail vom Dino erreicht.

Liebe 5BHITN!

Im Attachment seht Ihr die Ergebnisse der schriftl. Bürgerkartenwiederholung.
Das Ergebnis ist wie folgt zu interpretieren:

++ (sehr gutes Ergebnis)
+
o
-
– (sehr schlechtes Ergbenis – weniger als 50% der möglichen Punkte erreicht)

Da es sich um eine schriftliche Wiederholung und keinen Test gehandelt hat, gibt es keine Benotung. Das Ergebnis hat lediglich meine bereits vorhandene Jahresbeurteilung bestätigt oder – in Einzelfällen – revidiert.

In der gleichen Liste findet Ihr auch gleich die Jahresnote, die ich Euch aufgrund Eurer Leistungen für dieses Jahr geben würde.
Bitte denkt daran, daß diese Note aufgrund des Stundenausmaßes nur ein Drittel der NWS-Gesamtnote ausmacht. Um in Zeugnis positiv zu sein, muss man jedoch bei Hrn. Kovar UND mir positiv beurteilt worden sein.

Sollte jemand mit seiner Note nicht einverstanden sein, so können wir nächstes Mal (am 05.05. – voher bin ich leider nicht da) gerne im Zuge eines zwanglosen Prüfungsgesprächs darüber plaudern.

Ich hoffe, ich habe alle Klarheiten beseitigt ;-)

Liebe Grüße,

DINO

NWS Dino Endnoten 08, bereits mal Heruntergeladen

Formel Eins… !UPDATED!

ist nur eine von vielen, die wir bis Morgen (und spätestens bei der Matura) können sollten. Deswegen hab ich mal den Formelzettel vom Kovacs digitalisiert + einige wichtige Unterlagen der 5YHELI hergenommen und hab alles in einer Formelsammlung verpackt. Bis der Lellek on kommt und das File “lokal” hostet, wirds von meinem Webspace zu saugen sein

Formelsammlung Insa 1 Update 1, bereits mal Heruntergeladen

Viel Spaß noch beim Lernen und viel Glück bei der morgigen Schularbeit.

Edit: Falls ihr einen Fehler findet sofort mitteilen – soweit ich es aber seh, hab ich keine eingebaut.

Edit 2: Thx an Larius und Kovacs für die Aufmerksamkeit. Hab einen Schönheitsfehler verbessert + etwas ergänzt, außerdem einen Fehler bei der Berechnung der Varianz ausgebesstert (Stand: 17:05 Uhr)

Edit 3: Nullhypothese ist NICHT drinnen, da es da noch unklarheiten gibt wg. der Umwandlung…

Edit 4: Formeln sind nun auf htl22.at gehosted, 6 PDFs zu einem zusammengefügt. (Philipp)

Grüne Drogen Mentos

mentos, nein nur wie smarties

Angenehmer Montag, so könnte man den heutigen Tag zusammenfassend in zwei Worten beschreiben. Welchen Ereignissen hatten wir es zu verdanken, dass wir heute einen relativ ruhigen Montag erleben durften? Die Stoki Stunde wurde vom Dino suppliert und der Ange war irgendwo irgendwie anderweitig beschäftigt. Heute hab ich es mir aber erspart nachzufragen, nachdem ich bis jetzt noch nie eine brauchbare Antwort aus der Direktion erhalten habe. Zum Beispiel am vorherigen Donnerstag, ein BWLA Lehrer war nach einer halben Stunde noch nicht da. Ich geh zur Direktion,

Me: Morgen, ich bin aus der 5BHITN und wir hätten jetzt gerade BWLA, nur unser Lehrer … ist noch nicht gekommen, weiß man da irgendwas?
*Leichter herst-es-ist-drei-viertel-neun-was-willst-du-von-mir Blick*
Frau1: Hmm, was willst du? Ob der … da ist? Na wir wissen da nix, der sollte im Haus sein.

Somit braucht mir keiner mehr den tollen Tipp geben, wenn mal ein Lehrer nicht kommt, einfach nachfragen. Also, was passierte heute?

In der ersten, besser gesagt in den ersten beiden Stunden hatten wir den Dino in NWS. Es gab eine kleine schriftliche Wiederholung über die Bürgerkarte. War nicht unbedingt außergewöhnlich, nur eine Frage sorgte für besondere Erheiterung.

Was beschreibt einen Hashwert?

  1. den durchschnittlichen Informationsgehalt eines Textes
  2. die charakteristische Checksumme eines Textes
  3. die durchschnittliche bewusstseinserweiternde Wirkung von Cannabis

Die Lösung wird an dieser Stelle natürlich nicht verraten, da es ja noch sein kann, dass jemand die Frage bei einem Test gestellt bekommt.

Nach der Ange Freistunde gab es die Englisch Schularbeiten Rückgabe. Ich weiß jetzt nicht ob es ein Buch für kreative schockende Schularbeiten Rückgabe Sprüche gibt oder sich die Lehrer nur untereinander absprechen. Relativ ähnlich wie bei der Deutsch Schularbeit wurde uns gleich zu Beginn die Fetzn Anzahl präsentiert. Mit knappen fünf Fünfern war die Schularbeit nicht gerade die Beste, nur es gibt sicher noch schlechtere ;) Ich war im Endeffekt nur Froh, dass ich mir jetzt in Deutsch und Englisch meinen 3er im Endzeugnis sichern konnte (Mathe ist eine andere Geschichte).

In der zweiten Englisch Stunde wurden die letzten beiden Präsentationen abgehalten. Waren eigentlich Standard bzw. HITN Standard, ich wundere mich immer wieder, wie bei solchen Firmen Präsis bei uns in der Schule, 10 Fehler und mehr auftauchen können, vermutlich keine HTL Donaustadt Präsi Experten im Unternehmen ;).

Für mich endete der Schultag nach Englisch, da ich mich sicherheitshalber gemeinsam mitm Roli aufn Weg zum HNO Arzt machte. Wie es für Bauern üblich ist, musste ich natürlich zu einem Gänserndorfer Arzt. Ich machte mir in Gänserndorf noch schnell einen Termin aus und knappe 15 Minuten später war ich in der Ordination.

Nachdem ich eine kurze halbe Stunde im Warteraum verbrachte, kam ich endlich dran.

HNO Arzt: Herr Lellek was haben sie für Beschwerden
Me: Ich hab von Donnerstag bis Sonntag 18 mal Nasenbluten ghabt.
HNO Arzt: Krass

Ich steh so da, denk mir was ist das bitte, ein Arzt der Krass sagt, solche Wörter fallen eindeutig in die Kategorie “Dinge die man nicht von einem Arzt hören möchte”. Wir klärten ein wenig die Lage ab und er begann mit der Untersuchung aka. ich steck dir ein Staberl in die Nase.

Die 18ten mal Nasenbluten waren wesentlich angenehmer, als die Versuche mit dem Staberl eine Blutung auszulösen. Was für ein Wunder, es ist nichts passiert. Er hat mir dann zwei Rezepte ausgestellt und gemeint “Schmier dir die Nase noch mit Vaseline auf der Innenseite ein” Er sucht da irgendeinen Zettel auf seinem Schreibtisch, was gibt er mir?

Einen kleinen verdammten Zettel, wo nur das Wort “Vaseline” oben steht. Keine Ahnung was dort für Leute hingehen, wenn sich diese nicht einmal Vaseline merken können. Egal, ich ging mit meinen Rezepten und dem Vaseline Zettl zur Apotheke.

Ich bekam ein Sesam Nasen Öl Spray und Vitam A+E Kaudragees. Das Nasenspray ist und bleibt unbenützt, nur ein Kaudragee musste ich kosten. Am Anfang war ich der Überzeugung, passt das schaut aus wie ein Mentos, wird auch wie eins schmecken. Blödsinn das kleine grüne Mentos schmeckte wie ein kleines grindiges Smartie.

Alternative zu den Drogen? Ende der Woche werde ich mir noch von meiner Mutter Blut abnehmen lassen und die lässt es dann im Spital überprüfen. Ich verabschiede mich für heute und werde jetzt viel Mathe lernen, oder in Medizinersprache ausgedrückt, krass Mathe lernen.